Gemeinde Benningen

Seitenbereiche

Schriftgröße AA

Gemeinde Benningen
Studionstraße 10
Tel.: 07144 9060 Fax: 07144 906-27
E-Mail schreiben

Volltextsuche

Bodenseewasserversorgung

Die Gemeinde Benningen bezieht ihr gesamtes Trinkwasser von der Bodenseewasserversorgung. Im Hochbehälter Biegeläcker erfolgt die Übergabe an die Wasserversorgung der Gemeinde Benningen.

Von dort und über einen weiteren Hochbehälter in der Haydnstraße wird das Wasser in drei verschiedene Druckzonen verteilt. Die Hochbehälter haben insgesamt ein Volumen von 1.980 m³. Das Wasserleitungsnetz in Benningen hat eine Länge von ca. 30 km.

Das Trinkwasser aus dem Bodensee ist mit 1,6 Millimol je Liter Calciumcarbonat je Liter (entsprechend ehemals 8,9 °dH Gesamthärte, Härtebereich 2) dem Härtebereich mittel (im Grenzbereich zum Härtebereich weich) gemäß § 9 des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes zuzuordnen.

Es hat einen pH-Wert von etwa 7,9 und weist ferner einen ausgewogenen Mineraliengehalt auf, der sowohl dem Trinkwassergenuss als auch der Nutzung im Haushalt entgegenkommt. Durch den niedrigen Nitratgehalt von ca. 4,5 mg/l ist das Wasser für die Zubereitung von Säuglingsnahrung gut geeignet. Andere Schadstoffe (Schwermetalle, Pestizide, Industriechemikalien, Arzneiwirkstoffe usw.) sind im Bodenseewasser - wenn überhaupt - nur in äußerst geringen Spuren enthalten.

Weitere Informationen zur Wasserqualität mit aktuellen Untersuchungsergebnissen sind unter http://www.zvbwv.de zu finden.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Alexander Braun
Wassermeister
Fon: 07144/ 906 42
Mobil: 0176 22 27 56 23
wasserversorgung
(@)benningen.de

Anna Kucharski
Wasser und Abwasser
Fon: 07144/ 906 34
a.kucharski(@)benningen.de